Unsere Nördlinger "CittaSlow-Schnecke"

montiert auf dem für das Ries einzigartigen Suevit (limitierte Auflage)

und als Gartenstecker.

                   

 Cittàslow“ (von ital. città = Stadt und engl. slow = langsam) ist eine internationale Vereinigung  lebenswerter Städte.                                    

Diese haben sich zum Ziel gesetzt, die Wahrung und Stärkung einer Regionalkultur in punkto Umwelt- und Infrastrukturpolitikurbane Qualität, Aufwertung regionaler Erzeugnisse, Gastfreundschaft, landschaftliche Qualität und damit die Erhaltung der Vielfalt und einer eigenen Identität im Zeitalter der  Globalisierung  und Vermassung  möglich zu machen.

Im Jahre 2009 wurde Nördlingen in diese Vereinigung aufgenommen.           

 Anlässlich des Festivals 2012 wurde das Originallogo von cittáslow von Heinrich Weigl mit der Skyline Nördlingens versehen.                                             

Das Original  ist aus 2cm starkem Stahlblech mit Edelrostpatina in den Maßen 150 cm auf 110 cm gefertigt. Montiert auf einem Sockel, bestehend aus dem für das Ries einzigartigen Suevit, entstanden  beim Meteoriteneinschlag vor 15 Mio. Jahren.

In limitierter Auflage wurde das Modell aus 2mm starkem Stahlblech gefertigt.